Ionen-Induktions-Therapie

papimi

 

Mit dieser Therapieform wird der Zellstoffwechsel deutlich durch die Anhebung des Zellmembranpotentials angeregt. Dies Fördert die Durchblutung, erhöht den Lymphfluss und unterstützt den Entgiftungsprozess. 

 

Physikalische Zelltherapie

Wenn die Zelle geschädigt oder geschwächt ist arbeitet diese nicht mehr. So können Entzündungen, chronische Schmerzen und Fehlfunktionen bis hin zu gefährlichen Veränderungen entstehen. Diese können Ursachen vieler langandauernder Beschwerden und Erkrankungen darstellen. 

 

Durch die Behandlung mit dem Ionen-Induktionsgerät werden dem Körper kurze magnetische Impulse zugeführt. Diese Impulse erfolgen über einen Behandlungsapplikator. In kurzer Zeit wird dadurch der Stoffwechsel der Zelle wieder normalisiert. Die Zellregeneration ermöglicht somit das natürliche Zu- und Ableiten von lebenswichtigen Substanzen. Kranke Zellen können so wieder regeneriert und aufgebaut werden. 

 

Während der Behandlung sitzen Sie ganz entspannt auf einem Sessel. Es werden genau die Körperbereiche gezielt behandelt, welche vorab durch den Arzt oder Therapeut festgestellt wurden. Die Behandlungsdauer ist bei jedem Patienten unterschiedlich. Eine Sitzung nimmt ca. 10 - 30 Minuten in Anspruch, erfolgt in bekleidetem Zustand und ist schmerzfrei. 

 

Einige therapeutische Einsatzgebiete bei:

  • Degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates & der Wirbelsäue 
  • Degenerative Gelenkserkrankungen
  • Wundheilung, Einheilung von Implantaten
  • Schmerzbehandlungen
  • Urologische und nephrologische Erkrankungen 
  • Orthopädie, Behandlung sportspezifischer Belastungen
  • Rehabilitation, Steigerung Regenerativer Prozesse
  • Rheumatologie
  • Chronische Erkrankungen, Magen-Darm Beschwerden
  • Unterstützung regulativer Prozesse (vegetatives Nervensystem, Stoffwechsel, Lymphsystem)
  • Zahnmedizin
  • Migräne, Astma & Bronchitis 
  • Immunologie, Krebstherapie

 

Anmerkung: Vor der Behandlung mit einem Ionen-Induktionsgerät sollten Sie Kreditkarten, Uhren, Hörgeräte. Personen mit einem Herzschrittmacher dürfen diese Therapie nicht durchführen!

 

Für weiter Informationen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne können Sie direkt das folgende Formular verwenden. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung (Google ReCAPTCHA)

Wir verwenden Google reCaptcha zur Vermeidung von Bots- oder Crawler-Anfragen. Sind sie damit einverstanden?
Mit Ihrer Zustimmung wird ein Cookie gespeichert (Dauer: 365 Tage). Erst dann können Sie das Formular senden.

Welche Daten werden ermittelt:
  • Referrer URL (die Adresse der Seite von der der Besucher kommt)
  • IP-Adresse (z.B. 256.123.123.1)
  • Infos über das Betriebssystem (die Software, die den Betrieb Ihres Computers ermöglicht. Bekannte Betriebssysteme sind Windows, Mac OS X oder Linux)
  • Cookies (kleine Textdateien, die Daten in Ihrem Browser speichern)
  • Maus- und Keyboardverhalten (jede Aktion, die Sie mit der Maus oder der Tastatur ausführen wird gespeichert)
  • Datum und Spracheinstellungen (welche Sprache bzw. welches Datum Sie auf Ihrem PC voreingestellt haben wird gespeichert)
  • Alle Javascript-Objekte (JavaScript ist eine Programmiersprache, die Webseiten ermöglicht, sich an den User anzupassen. JavaScript-Objekte können alle möglichen Daten unter einem Namen sammeln)
  • Bildschirmauflösung (zeigt an aus wie vielen Pixeln die Bilddarstellung besteht)

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme