Infusionstherapie

 

Die verschiedenen biologischen Infusionstherapien werden direkt über die Venen dem Körper zugeführt und der biologische Wirkstoff kann den Wirkungsort direkt erreichen – ohne «Umweg» über den Magen-Darm-Trakt. Durch das Zuführen der biologischen Wirkstoffe über das Kreislaufsystem können so mögliche Reizungen des Magen-Darm-Trakts umgangen werden.

 

Die vielen Möglichkeiten verschiedener Infusionsarten, bilden die Grundlage eines, auf das Krankheitsbild abgestimmten Behandlungsprotokolls.

 

Arten von Infusionen mit denen wir arbeiten

  • Curcuma
  • Infusionen mit isopathischen und bioregulatorischen Mitteln
  • Vitamin C (hochdosiert)

 

Die individuelle Infusionstherapie hat ein vielfältiges Wirkungsspektrum und wird bei akuten und chronischen Erkrankungen angewendet.

  • Chronische Entzündungen
  • Chronische und akute Infektionen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Neurologische Leiden
  • Erschöpfung und chronische Müdigkeit